Barrierefrei

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie ist bemüht, seine Webauftritte barrierefrei zugänglich zu machen. Internetseiten sollen so gestaltet sein, dass sie im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments stehen.

Die folgende Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für den Internetauftritt www.h2land-nrw.de und wurde am 01. April 2022 erstellt.

Die barrierefreie Darstellung einer Landkarte, die vor allen anderen Dingen dazu dient, einen visuellen Überblick über die in Nordrhein-Westfalen vorhandenen Aktivitäten im Bereich Wasserstoff darzustellen, stellt eine große Herausforderung dar.

Neben einer kontrastreichen Darstellung der Inhalte haben wir uns daher dazu entschieden, alle auf der Karte gezeigten Landkartenpunkte zusätzlich in eine Liste aufzunehmen, deren Text mithilfe eines Screen Readers vorgelesen werden kann. Ebenso verfügen alle Bilder über Alt-Texte, die ebenfalls durch einen Screen Reader vorgelesen werden können. Eine Darstellung der Internetseite im Textmodus ist möglich.

Darstellung der Internetseite im Textmodus.
Vorlesen durch Sceen Reader (Menu im linken Teil Symbol Kopfhörer) möglich.

Feedback und Kontakt

Sind Ihnen Mängel beim barrierefreien Zugang zu Inhalten auf dieser Seite aufgefallen? Oder haben Sie Fragen zum Thema Barrierefreiheit? Dann können Sie sich gerne bei uns melden. Bitte benutzen Sie dafür das vorgesehene Kontaktformular auf der Website des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen: www.wirtschaft.nrw/kontakt

Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden des Formulars die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten sowie die besonderen Daten (§ 3 Abs. 9 BDSG, z.B. politische Meinungen) an die Landesregierung Nordrhein-Westfalen übermittelt und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden. Beachten Sie hierzu bitte auch unsere Datenschutzhinweise.

Sie können uns auch per Post oder telefonisch kontaktieren: 

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie
des Landes Nordrhein-Westfalen

Pressereferat
Berger Allee 25
40213 Düsseldorf
Telefon: (0211) 61772 0

Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik des Landes Nordrhein-Westfalen

Die Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik des Landes Nordrhein-Westfalen prüft regelmäßig, ob und inwiefern Internetseiten und mobile Anwendungen öffentlicher Stellen des Landes den Anforderungen an die Barrierefreiheit genügen.
Ziel der Arbeit der Überwachungsstelle ist es, die Einhaltung der Anforderungen an die barrierefreie Informationstechnik sicherzustellen und für eine flächendeckende Umsetzung der gesetzlichen Regelungen zu sorgen.

Eine E-Mail an die Überwachungsstelle können Sie an die E-Mail-Adresse ueberwachungsstelle-nrw@it.nrw.de senden.

Weitere Informationen zur Überwachungsstelle finden Sie hier: www.mags.nrw/ueberwachungsstelle-barrierefreie-informationstechnik